Schweizer Regiokrimis sind Bestsellers!

August 6, 2017 — No comments

Die fachkundige Sachbearbeiterin bei Orell Füessli Buchhandlung an der Bahnhofstrasse in Zürich bestätigt: “innerhalb der Krimisektion laufen die Schweizer Regiokrimis sehr gut. Sie sind im Trend im Deutschen Sprachraum seit ungefähr zehn Jahren und andere Länder haben inzwischen nachgezogen.”

Vom Appenzeller Alpstein bis ins Bernbiet; von Zürich nach Lugano, und zweifellos auch im Welschland in Französischer Sprache sind die Schweizer Krimiautoren mit ihren Inspektoren, Anwältinnen und Polizisten bei Deutsch-sprachigen Lesern beliebt.

Hansjörg Schneider’s Kommissar Hunkeler Serie in und um Zürich wurde vor einigen Jahren sogar in einer Schweizer TV Serie verfilmt.

“Wie bei allen Bücher Genres gibt es grosse Stilunterschiede auch bei den Krimis”, fährt die Fachfrau weiter, “generell sind die Schweizer Regiokrimis jedoch nicht vom aller härtesten Kaliber, wie man das aus dem US Amerikanischen Markt kennt.”

Wie ich im Buchregal blättere, frage ich die Kundinnen und Kunden welche hinzustossen, welchen Krimi sie denn empfehlen würden.

Schweizer Krimis - Mord in HelvetiaMichael Theuriallt wird von einer Dame mittleren Alters genannt und sie fügt gleich bedauernd hinzu “es geht nur so lange bis ein neues Buch herauskommt, er schreibt so langsam!”

Theuriallat’s  erfolgreiche Kommissar-Eschenbach-Serie Im Sommer sterben, Eistod, Sechseläuten, und Rütlischwur hat mit dem neuesten Buch Wetter Schmöcker den Zürcher Krimipreis 2016 gewonnen.

Zürich ist beliebt als Tatort: zum Beispiel Autor Alfred Bodenheimer hat eine neue Krimiserie mit einem Rabbi aus dem jüdischen Milieu geschaffen, und es gibt auch einen Indischen Detektiv der in Zürich seine Fälle löst.

Schweizer Krimis - Mord in HelvetiaKommissar Noldi (Arnold) Oberholzer hingegen löst die kniffligen Fälle auf und ab im Tösstal in der von Autorenpaar Roswitha und Jacques Kuhn sehr spannenden und sympathisch geschriebenen Serie, welche vier Fälle umfasst.

Schweizer Krimis - Mord in HelvetiaPetra Ivanov greift oft ein gesellschaftliches Thema auf in ihren Krimis. In der Flint & Cavalli Serie spannen eine Staatsanwältin und ein Polizist zusammen, die manchmal auch ins Ausland gerufen werden.

Schweizer Krimis - Mord in HelvetiaPeter Beutler ist Krimiautor aus Leidenschaft und war früher Mitglied des Luzerner Kantonsrates. Auf seiner Webseite schreibt er: “Ich bin Politiker, weil ich für die Menschenrechte, für Gerechtigkeit und einen Sozialstaat eintrete”. Kommissar Lauber und Wachtmeister Minder sind zentrale Figuren in seinen Krimis Weissenau und Hohle Gasse, welche sich in Bern und Luzern abspielen.

Die Region Appenzell ist mit den Alpstein Krimis von Walter Burk vertreten. Bruno Fässler, Chef der Appenzeller Kriminalpolizei ist mit den Fällen der Trilogie Doppelbindung, Doppelrolle, Doppelgott welche im Umfeld der drei Berggasthäuser „Plattenbödeli“, „Staubern“ und „Bollenwees“ mit in drei in sich abgeschlossenen Geschichten kriminalistisch erfolgreich.

Daniel Badraun wuchs im Engadin auf. Auch er war politisch sechs Jahre tätig als Abgeordneter im thurgauischen Parlament. Heute lebt er zwischen Bodensee und Schaffhausen. In seinem neuesten Krimi, Schwarzmost, erhält Gaudenz Huber, Dorfpolizist in Sils, ein verlockendes Angebot zur Weiterbildung bei der Kantonspolizei Thurgau, das sich dann allerdings sehr viel anders entpuppt als was es den Anschein macht.

Das wunderbare Hotel Waldhaus Sils Maria ist der Schauplatz von Krimiautor Duri Rungger im Krimi Tod am Silsersee. Kommissar Caminada führt die Ermittlungen im eleganten Umfeld des Traditionshotels, wo ein Zürcher Unternehmer verunfallt ist. Oder ist er? Auffällige Kratzspuren am Gesicht bewegen den Kommissar und seinen Chef, Raeto Zinsli, zu weiteren Untersuchungen, die eine Spur nach Zürich ergeben.

Das Tessin ist zumindest der beginnende Schauplatz für einen Italienischen Krimiautor, Bruno Varese, dessen Protagonist, Matteo Basso, ehemaliger Mailänder Polizeipsychologe, sich eigentlich am malerischen Ufer des Lago Maggiore zur Ruhe setzen will. Im Kriminalroman Die Tote am Lago Maggiore wird Basso’s Freundin Gisella tot aufgefunden und die Hinweise häufen sich, dass es kein Unfall war. Matteo beginnt zu ermitteln und gerät bald selbst in Gefahr.

Ob zentral-, ost-, west- oder süd-Schweiz, es gibt auf jeden Fall den passenden Schweizer Regiokrimi dazu. Buchhandlung Orell Füessli versendet auch nach Übersee und/oder hat elektronische download-Bücher https://www.orellfuessli.ch/shop/home/show/.

Viel Vergnügen mit der grossen Auswahl an Schweizer Regiokrimis!

Habt ihr eine weitere gute Krimi-Empfehlung, dann bitte hier mit einem Kommentar weitergeben! 

About Silvia and Swiss Wanderlust

about-ss

Switzerland travel enthusiast. Cat lover, bicyclist and classical music fan. I prefer walking over running and enjoy a good Swiss card game of Jass among friends.  More about Silvia and Swiss Wanderlust »

Follow Us on Facebook

Additional Information

Fotos: Silvia Schoch

Schweizer Regiokrimis
Schweizer Regiokrimis
Schweizer Regiokrimis
Schweizer Regiokrimis
Schweizer Regiokrimis
Schweizer Regiokrimis

Newsletter

Sign up to Swiss Wanderlust via email and get the new articles for free. Your email address will never be shared.

Related Posts

Follow me on Facebook

Leave a Comment Below

Your email address will never be shared. Your comments make my day. Thank you!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

More from Swiss Wanderlust